MBA Medizinische Berufsakademie GmbH » MBA » Presse » Aktuelle Pressemeldungen

[03.08.2011] Praxisorientierte Ausbildung 
erschienen : Wochenspiegel - Ausgabe Naumburg 

Ausbildung im Fach "Gestaltungstechnische Assistenz" . Die Schüler arbeiten hier in der Werkstatt im Lernfeld "Objekte künstlerisch gestalten" an einer Zeichnung. FOTO: MBA

Praxisorientierte Ausbildung

Die MBA Medizinische Berufs-Akademie GmbH

Heilerziehungspfleger und Sozialassistenten in der Berufspraxis

Wir haben die "Zukunft im Blick", das ist das Motto der Medizinischen Berufs-Akademie GmbH in Naumburg. In den Niederlassungen in Naumburg und Zeitz lernen derzeit rund 500 Schülerinnen und Schüler einen Beruf.

Die MBA Medizinische Berufs-Akademie GmbH hat in den letzen Jahren eine rasante Entwicklung genommen. Sie verfügt als gemeinnützige Einrichtung in freier Trägerschaft seit 1993 über Ausbildungserfahrung und unterrichtet ihre Schülerinnen und Schüler in insgesamt 12 Fachrichtungen. Dabei ist der Praxisbezug ernorm wichtig. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, an aktuellen Beispielen fallorientierte Analysen durchzuführen und die Theorie somit gleich in der Praxis zu erproben. Kürzlich hatten die Auszubildenden der Fachrichtung Sozialassistenz und Heilerziehungspflege die Möglichkeit eines praktischen Einsatzes in der Pestalozzischule - eine Lernbehindertenschule in Zeitz. Sie unterstützten die Gestaltung des alljährlichen Sommerfestes der Einrichtung , betreuten z.B. den Bewegungsparcours, das Bogenschießen und das Wissensquiz. Die Bilanz der Auszubildenden und der Dozenten war klar: Praxis ist durch Theorie nicht zu ersetzen. Sie stellt vielmehr eine unerlässliche Ergänzung zum theoretischen Unterricht dar.

Auch für das Schuljahr 2011/2012 hat die MBA Medizinischen Berufs-Akademie GmbH noch freie Plätze - und zwar in den Ausbildungsrichtungen:
- Pharmazeutisch-technische Assistenz
- Gestaltungstechnische Assistenz
- Medizinische Dokumentationsassitenz
- Ergotherapie
Weitere Infos gibt es im Internet über www.mba-akademie.de oder telefonisch über 03445/710914 bzw. 710916.

 

  




« zurück