MBA Medizinische Berufsakademie GmbH » MBA » Presse » Aktuelle Pressemeldungen

[08.06.2011] Schüler der Fachrichtung Heilerziehungspflege beteiligen sich am Tag der Gesundheit in Naumburg 
erschienen : Naumburger Tageblatt 

Im Mittelpunkt steht die gesunde Zitrone

Aktionstag auf dem Naumburger Markt

Mit einem breiten Informationsspektrum und vielfältigen Angeboten zur Gesundheit wartete gestern der siebente Aktionstag auf dem Naumburger Markt auf. An 26 Ständen waren Vereine, Bildungsträger, Apotheken, Sanitätsgeschäfte, Selbsthil.fegruppen, Diakonie und Caritas vertreten. Schirmherr war Oberbürgermeister  Bernward Küper.
Bereits kurz nach der Eröffnung um 10 Uhr kam Leben in die "gute Stube" der Stadt. Kinder aus den Tagesstätten der Stadt nutzten die Möglichkeiten zum Spielen und Basteln. Außerdem erfreuten sie mit Gesang und Tänzen. Im Mittelpunkt stand die gesunde Zitrone. Hierzu hatte sich Medizinische Berufs-Akademie mit Quiz, Spielen, Rezepten zum Mitnehmen und Verkostungen viel einfallen lassen.
Rege genutzt von den Erwachsenen wurden die Angebote von Injoy-med, dem Sport- und Wellnessclub Naumburg. Studioleiterin Silke Seifert überprüfte vor Ort am EKG den Herzzustand und gab Empfehlungen zur Stressbewältigung. Am Stand der Apotheken konnten die Besucher dieses Markttages der besonderen Art Geruchs- und Geschackssinne überprüfen. Gar nicht so einfach war es, per Nase Zitrone, Limette, Grapefruit und Orange von einander zu unterscheiden. Eine gut gelaunte Edith müller vom Fitness-Sport-Club moderierte und animierte auf dem Platz. Angebote gab es auch für die Behinderten, die ihrerseits Einblicke in den Alltag der Tagesstätten der Region gaben, so die Caritas-Wohn- und Förderstellen "Julius Pflug" und Krauschwitz. Elektromobile der rmc-Stolze GmbH konnten getestet werden. Außerdem gab es einen Sonderverkauf. Die weiteste Anreise hatten zwei hallesche Veriene: Blinden- und Sehhilfeverband sowie Aidshilfe.

Ist im Herz alles in Ordnung? Am Gesundheitsstand von Injoy-med auf dem Naumburger Marktplatz misst Silke Seifert mit EKG Herzustand und Stressbelastung. Die "Kleinen Strolche" aus der Kindertagesstätte Graf-Stauffenberg-Straße singen und tanzen zum Gesundheitstag. FOTOS (2): HANS-DIETER SPECK

  




« zurück