MBA Medizinische Berufsakademie GmbH » MBA » Presse » Aktuelle Pressemeldungen

[02.09.2009] Feierliche Zeugnisvergabe und Begrüßung der neuen Schüler im großen Festsaal der Kadette Naumburg. 
erschienen : in Naumburger Tageblatt 

SCHULE Feierliche Zeugnisvergabe im großen Festsaal der Kadette Naumburg.

Absolventen beginnen neue Etappe

VON CONSTANZE MATTHES

NAUMBURG/ZEITZ - Im Festsaal der Kadette Naumburg erhielten am Montagnachmittag 156 Absolventen der Medizinischen Berufs-Akademie (MBA) ihre Zeugnisse. Sie haben ihre zwei- bis dreijährige Ausbildung in den sieben Fachrichtungen Ergotherapie, Logopädie, Heilerziehungspflege, Medizinische Dokumentationsassistenz, Gestaltungstechnische Assistenz, Pharmazeutisch-technische Assistenz sowie Sozialassistenz nach theoretischen sowie fachpraktischen Prüfungen erfolgreich abschließen können. "Sie haben eine wichtige Etappe hinter sich gebracht. Die Zukunft liegt vor ihnen, behalten sie sich die Fähigkeit zu lebenslangem Lernen", betonte Dr. Birgit Braune, Geschäftsführerin der MBA, in ihrer Rede zu den Absolventen, die im Anschluss an ihre Ausbildung einen Arbeitsvertrag haben, eine weitere Lehre beginnen oder ein Studium aufnehmen. Elf der ehemaligen MBA-Schüler haben zudem neben der Zeit an der Akademie eine Fachhochschulreife erlangt, sagte die Geschäftsführerin.

Einen Tag später konnte sie -ebenfalls im Festsaal der Kadette -234 neue Schüler begrüßen, die in den kommenden Jahren an den beiden Standorten Naumburg und Zeit ausgebildet werden. Doch nicht nur die jungen Frauen und Männer schauen erwartungsvoll in die Zukunft, die MBA wird selbst im kommenden Jahr eine neue Fachrichtung in das Ausbildungsangebot aufnehmen. Zu den bisher zehn staatlich anerkannten Ausbildungsberufen kommt 2010 der des Erziehers hinzu, wie Dr. Birgit Braune erklärte: "Die Nachfrage ist gewachsen." Derzeit besuchen über 500 Schüler aus acht Bundesländern die MBA, die gleichzeitig Träger der Freien Schule im Burgenland ist. An beiden Einrichtungen unterrichten 60 festangestellte Lehrer sowie rund 60 freie Honorarkräfte. Warum die Ausbildungen in der Akademie seit Jahren auf gute Resonanz stoßen: Die Geschäftsführerin kennt die Gründe: "Wir haben eine gute Vermittlungsquote, die Ausbildungen sind anerkannt, die der Logopäden mit der WFOT-Anerkennung sogar weltweit."

Hinzu kommen zum fachspezifischen Unterricht zahlreiche Projekte. So gestalteten zukünftige Gestaltungstechnische Assistenten unter anderem eine Kreditkarte der Deutschen Bank, den Flyer für den diesjährigen Landeselterntag in Naumburg und filmische Porträts für den Sportlerball des Burgenlandkreises. Zudem arbeitet die MBA eng mit dem Saale-Unstrut-Klinikum zusammen. So wurde Ende 2007 eine gemeinsame Logopädische Praxis eröffnet. Außerdem hat die Krankenpflegeschule des Klinikums ebenfalls seit 2007 ihr Domizil in direkter Nachbarschaft.

Zwölf Absolventen rund um Lehrerin Kathrin Zielsdorf (4.v.r.) erhielten ihre Zeugnisse und sind Ergotherapeuten.

Den Fachbereich Pharmazeutisch-technische Assistenz schlossen 13 junge Frauen und Männer ab.

21 junge Männer und Frauen wurden zu Logopäden ausgebildet. Klassenlehrerin ist Nadin Lorenz (r.).

Eine Klasse der Heilerziehungspflege bekam ebenfalls Zeugnisse. Lehrer war hier Jürgen Peter.

Fachlehrerin Susanne Wierzba (2. Reihe, r.) betreute dagegen die zweite Klasse der Heilerziehungspfleger.

Die Medizinischen Dokumentationsassistenten konnten sich mit Lehrer Stefan Zimmermann (2. Reihe, r.) freuen.

Die erste Klasse der Sozialassistenten erhielten ebenfalls ihren Abschluss. Ihr Lehrer war Uwe Fließ (2. Reihe, r.).

Auch die Sozialassistenten um Lehrerin Beate Gajda-Passig (2. Rehe, l.) verlassen die MBA mit Zertifikat.

Die Lehrerin für Sozialassistenz, Kerstin Dietrich (3. Reihe, r.), muss sich von ihren Schützlingen verabschieden.

Kerstin Deike (3.v.r.) war Klassenlehrerin der jetzigen Gestaltungstechnischen Assistenten.

Fachlehrerin Katrin Hochheiser und MBA-Geschäftsführerin Dr. Birgit Braune begrüßten gestern insgesamt 234 neue Schülerinnen und Schüler.

FOTOS: TORSTEN BIEL

  




« zurück